//Google opt-out //Google Anlalytics
Kino-zeit

kino-zeit.de

Arthouse - Film & Kino

Suche

Ich glotz TV & VoD

2017 04/21

Die tägliche TV-Schau: Samstag, 22.04. und Sonntag, 23.04.2017

Gestern noch haben wir Jack Nicholson in Duell am Missouri hoch zu Ross gesehen, heute begibt er sich in Besser geht’s nicht als Ekelpaket schlimmster Sorte in menschliche Niederungen - der absolute Überraschungserfolg des Jahres 1997.


Mehr lesen

Ich glotz TV & VoD

2017 04/21

Die tägliche TV-Schau: Freitag, 21.04.2017

Duell am Missouri könnte eigentlich auch den Titel "Duell der Schauspielgiganten" tragen: eine hochkarätigere Besetzung als Marlon Brando und Jack Nicholson findet sich wohl kaum so schnell.


Mehr lesen

Ich glotz TV & VoD

2017 04/20

Die tägliche TV-Schau: Donnerstag, 20.04.2017

Das geflügelte Wort von der inneren Sicherheit wird bei Christian Petzold zum doppeldeutigen Titel eines Familiendramas. Eigentlich sollte Die innere Sicherheit zuerst den Titel "Gespenster" tragen. Gepasst hätte das auch.


Mehr lesen

Ich glotz TV & VoD

2017 04/19

Die tägliche TV-Schau: Mittwoch, 19.04.2017

Die Chaostheorie als Konzept: der winzige Flügelschlag eines Schmetterlings im Amazonasgebiet kann in Texas einen Tornado auslösen. Um dieses Prinzip herum bauen Eric Bress und J. Macke Gruber ihren Zeitreisethriller The Butterfly Effect.


Mehr lesen

B-Roll

2017 04/19

I can't feel good no more - Die kino-zeit-Kolumne

Ins Kino zu gehen ist großartig. Manchmal kann ein Besuch im Lichtspielhaus aber auch ein teures Nickerchen sein. Oder er kann (falls man nicht entschlummern sollte) die Gelegenheit bieten, sich zu fragen, wann und warum die französische Komödie eigentlich so öde wurde. Umso schöner sind die Fälle, in denen man unverhofft vom Gegenteil überzeugt wird: Wenn man das Ermüdend-Einförmige erwartet, um dann von einfallsreichen Bildern und Dialogen, von einem kühnen Musikeinsatz und ambivalent gezeichneten Figuren aufgeweckt zu werden.


Mehr lesen

Ich glotz TV & VoD

2017 04/18

Die tägliche TV-Schau: Dienstag, 18.04.2017

Ein weltberühmter Dirigent kehrt nach einem Kollaps in sein schwedisches Heimatdorf zurück. Statt sich zurückzuziehen, übernimmt er den örtlichen Kirchenchor und bringt mit seinen unkonventionellen Methoden die verkrusteten dörflichen Strukturen zum Bröckeln.


Mehr lesen

B-Roll

2017 04/17

Zwei Grenzen - Hollywoods Anime-Adaptionen

Die Popkultur ist ein ewiger Surfwettbewerb und nichts ist verheißungsvoller als die Zeit zwischen den großen Wellen. Noch scheint die gewaltige Superhelden-Woge ungebrochen, doch natürlich suchen Hollywood-Studios längst nach den Ausläufern der nächsten. Auf der ewigen Jagd nach dem Next Big Thing richten sich die Augen der Produzenten nunmehr auch Richtung Japan. Obgleich Rupert Sanders‘ Neuauflage von Ghost in the Shell mit Scarlett Johansson kein finanzieller Erfolg war, werden Adaptionen von japanischen Animationsfilmen und -serien in den nächsten Jahren zahlreicher werden. 


Mehr lesen

Ich glotz TV & VoD

2017 04/13

Die tägliche TV-Schau: Montag, 17.04.2017

Wer sich als Kind beim Auftritt der Bösen Fee im Märchen Dornröschen gefürchtet hat, wird in Maleficent - Die dunkle Fee vielleicht Verständnis entwickeln: der Film erzählt, wie sich die Fee der dunklen Seite der Macht zuwandte.


Mehr lesen

Ich glotz TV & VoD

2017 04/13

Die tägliche TV-Schau: Samstag, 15.04. und Sonntag, 16.04.2017

Vierundzwanzig Stunden in Los Angeles: Regisseur Paul Haggis zeigt in seinem 2004er Drama L.A. Crash die Leben zwölf verschiedener Menschen, deren Schicksale unerwarteterweise miteinander in Verbindung stehen. 


Mehr lesen

Ich glotz TV & VoD

2017 04/13

Die tägliche TV-Schau: Freitag, 14.04.2017

Ein Langzeitprojekt zum Start des langen Wochenendes: Von 2002 bis 2014 dauerten die Arbeiten an Boyhood. Um in aller Ausführlichkeit vom Heranwachsen eines Jungen zu erzählen, hatte sich der Regisseur Richard Linklater jedes Jahr aufs Neue mit seinen Schauspielern zum Dreh getroffen.


Mehr lesen