//Google opt-out //Google Anlalytics
Kino-zeit

kino-zeit.de

Arthouse - Film & Kino

Suche

Cinestar Kino am Roten Turm, Chemnitz



Saalinformationen

Saal Nr. Anzahl Plätze Soundsystem
Saal 1 156 Dolby SRD
Saal 2 269 Dolby SRD
Saal 3 156 Dolby SRD
Saal 4 180 Dolby SRD
Saal 5 179 Dolby SRD
Saal 6 167 Dolby SRD
Saal 7 569 Dolby SRD
Saal 8 453 Dolby SRD
Saal 9 156 Dolby SRD
Saal 10 119 Dolby SRD
Saal 11 177 Dolby SRD

Kinos in der Umgebung

Metropol Kino, Chemnitz Chemnitz
Filmclub mittendrin, Chemnitz Chemnitz
M54 AJZ Kino, Chemnitz Chemnitz
Clubkino Siegmar, Chemnitz Chemnitz
Apollo Kino, Limbach-Oberfrohna Limbach-Oberfrohna
Clubkino, Gelenau Gelenau
Filmbühne Kino, Mittweida Mittweida
Capitol Kino, Hohenstein-Ernstthal Hohenstein-Ernstthal

Bewerte und kommentiere

46 Bewertungen

  • Wählen Sie ihre Bewertung

Ihre Bewertung war erfolgreich

Sie können einen Film nur
1 mal pro Tag bewerten.



Bisherige Meinungen

Von: Kinobesucherin am: 06.01.2015

Gestern (5.1.) hatte ich Zeit und Lust, spontan eine 14-Uhr-Vorstellung im Cinestar Chemnitz zu besuchen - war etwa zehn Minuten vor Beginn an der nur mit einer (freundlichen) Mitarbeiterin besetzten Kasse. Die Frau hatte aber ein offenbar komplizierteres Problem mit zwei Kunden zu lösen, und im Nu bildete sich eine Schlange von unruhigen Kinobesuchern - war ja gleich 14 Uhr eben. Plötzlich nahte Verstärkung mit zwei weiteren Mitarbeitern, die aber leider nach (kurz-befremdlichem!) Blick auf die Schlange keine weitere Notiz von der Kundschaft nahmen - und nach kurzem Gespräch am besetzten Kassenplatz wieder gingen. Schade, ganz und gar unprofessionell, wenigstens ein freundliches Wort wäre nett gewesen. Nach etwa 5 Minuten kam eine Mitarbeiterin betont (!) langsamen Schrittes zurück, näherte sich dem Kassenbereich (offenbar ihrem Arbeitsplatz) mit einem jedoch gegenüber der Warteschlange derart herablassenden Gesichtsausdruck - ehrlich, liebe Cinestar-Verantwortliche: Das war ein absolut unmögliches Verhalten, schließlich ist das Kinopublikum zahlender Gast und hat Lust auf Kino!!! Keine Ahnung, warum die Frau sich überhaupt so darstellen kann - schade einmal mehr (muss man leider sagen) für die Außenwirklung vom Cinestar. Ändert das bitte und habt Spaß an euerm Job - so wie die junge Frau an der Kasse in der Mitte - freundlich und kompetent!

Von: Lykana am: 24.01.2014

*reinnehmen.....soll das heißen Wir haben bisher nur gute Erfahrungen im CineStar gemacht, auch, wenn der Eintritt gepfeffert ist, aber man bekommt heutzutage nichts mehr geschenkt! Es kommt halt auch immer darauf an, mit welcher Einstellung man dem Personal entgegentritt! Natürlich muss dieses freundlich und professionell bleiben, aber wenn der Kunde nicht an sich halten kann, dann gibt es auch für einen Angestellten eine Grenze zwischen Höflichkeit und gekonnter Ablehnung.

Von: Lykana am: 24.01.2014

Also mal ehrlich, was soll denn das? Ich kann mir auch kein Eis kaufen und mich damit ins nächste Café setzen! Mir ist klar, wieso Sie den Eindruck erwecken wollen, Sie hätten das Eis im CineStar gekauft, aber dort gibt es das Eis nur an der Theke und DAS darf man definitiv mit einnehmen! Und es ist sicher nicht die Schuld des Kinopersonals, dass Sie sich eine Viertelstunde am Eisstand im Roten Turm anstellen! Da denkt man vorher dran, dass der Film bald losgeht! Und dass das Reinigungspersonal auch was zu tun braucht - was ist das bitte für eine Einstellung? Ich hätte Sie auch nicht ins Kino gelassen mit so einer Eistüte! Damit darf man in kein Geschäft und eben auch nicht ins Kino! Wieso sollten Sie - nur, weil sie ein Kind dabeihaben - eine Extrawurst und den Vorzug vor Anderen bekommen? Furchtbare Einstellung!

Von: Robert Fischer am: 30.11.2013

Teure preise Personal unfreundlich ohne worte

Von: Frank Uhlmann am: 22.09.2013

Das, was Butterfly kommentierte, unterschreibe ich vollumfänglich. Ich durfte ähnliches erleben. Das Personal und der Geschäftsführer verdarben uns den ganzen Nachmittag. Undenkbar, dass sich in der heutigen Zeit ein Unternehmen erlauben kann, so mit seinen zahlenden Kunden umzugehen. Von meinem Geld wird dieses Kino jedenfalls nicht mehr profitieren...

Von: butterfly am: 16.11.2010

Das man keine speisen und getränke mit ins KIno bringen darf,... ist die eine Seite,..womit sich die Kinobetreiber ganz bestimmt selbst schädigen....bestimmt wären Kinos heutzutage viel besser besucht, wenn es nicht diese gigantischen Preise für Getränke und Knabbereien gäbe,..für familien mit Kinder - unzumutbar....dies ist auch der beweggrund für uns als familie und vieler meiner bekannten und freunde nur selten ins Kino zu gehen,...obwol man schön gern öfter gehen würde,..doch man DARF JA NICHT MAL FÜR KINDER WAS MIT REINNEHMEN... mein letzter Kinobesuch mit meinem Sohn (12) nahm mir jetzt völlig die Lust das Kino am roten turm wieder zu besuchen... wir standen erst ,..ca 15 Minuten an der eisdiele an, um für mein sohn ein eis zu kaufen,..( ja ich wei0, im KIno gibt es auch eis??? ja , erstens nicht immer..( und für Kindr im Dunkeln Eis essen? "super",. aber das Putzpersonal braucht ja anschließend auch was zu tun,..)......... und zweitens kann mein sohn nicht alles essen).... da der film aber gleich los ging, wollten wir natürlich in den Kinobereich,...das wurde meinem Sohn aber unteragt,..WEIL ER JA NOCH EIN EIS HATTE...obwohl es keine 3 Minuten mehr zum Filstart waren,.. ging kein weg daran vorbei,.. er musste sich das eis auf der Treppe hineinschlingen :-(,.. bis er es letzenendes wegwarf um in den Film gehen zu können,...er war den Tränen nahe,.. aufgrund des lieblosen und strikten Durchsetzen der " Eis gibts im Kino Regel",...der Kinoangestellten,...wo ich anmerken möchte, das sogar der Kauf von einer tüte Popcorn sovie Zeit inanspruch nimmt, das einem die Lust daran vergeht,...obwohl keine weiteren Kunden am Tresen stehen, schaffen es mind 5 Leute die da rum stehen nicht,.. sich zu beeilen und zügig die Kunden zu bedienen.... Mir ist schon mehrfach unfreundliches verhalten bei meinen Kinobesuchen im roten turm aufgefallen, aber diesmal möchte ich meinem Ärger auch Luft machen...bin sehr enttäuscht von diesem Kino...