//Google opt-out //Google Anlalytics
Kino-zeit

kino-zeit.de

Arthouse - Film & Kino

Suche

Alpenfilmtheater, Füssen



Saalinformationen

Saal Nr. Anzahl Plätze Soundsystem
Saal 1 200 Dolby Digital
Saal 2 200 Dolby Digital
Saal 3 96 Dolby Digital
Saal 4 101 Dolby DTS

Kinos in der Umgebung

Filmburg - Das Theaterkino, Marktoberdorf Marktoberdorf

Bewerte und kommentiere

40 Bewertungen

  • Wählen Sie ihre Bewertung

Ihre Bewertung war erfolgreich

Sie können einen Film nur
1 mal pro Tag bewerten.



Bisherige Meinungen

Von: Simone am: 14.01.2016

Hier meine Meinung zu unserem heutigen Kinobesuch.Ich war heute mit meiner Tochter in ihrem Kino und bin echt über das Gesamtpaket enttäucht. Es fing schon damit an dass uns die Eingangstür erst um 14.30 geöffnet wurde obwohl der Film schon um 14.30 eigentlich beginnen sollte. Dann war das nächste,dass die Freundlichkeit der Dame an der Kasse sehr zu wünschen übrig lies. Doch das schlimmste an unserem Kinobesuch fand ich die Eiskälte in ihrem Saal. Ich denke das bei den Eintrittspreisen wenigesten eine angemessene Raumtemperatur sein sollte und nicht das die Besucher mit Jacke und Mütze sich den Film anschauen müssen. Eigentlich hätten wir bei diesen ganzen Punkten eine ENTSCHÄDIGUNG verlangen können.

Von: schonwichtiger am: 02.11.2010

Pannen gab es schon immer im Füssener Kino und wird es immer geben. Dass ein Film nicht läuft, dafür können die Angstellten nichts. Aber die Kulanz des Betreibers lässt in solchen Fällen doch schon stark zu Wünschen übrig. Ich bin selber Gast im Alpenfilmtheater und das nicht nur 1x alle 4 Schaltjahre. Wenn unwichtig als Füssenerin in der Situation von Michi gewesen wäre möchte ich nicht die Kritik dazu lesen müssen, da ich als nach Füssen gezogener weiß, wie schnell der Füssener selber ausrasten kann. Chillig kann mans halt haben wenn man die Situation selber nicht miterlebt hat :)

Von: unwichtig am: 28.10.2009

also ich denke das ist nicht gerechtfertig hier einen negativen Kommentar ab zu geben. Ich bin Füssnerin und bin alle 3 Wochen in unserem Kino und ich habe noch nie eine Panne erlebt. Und wenn so was auch passieren sollte, muss man ja nicht gleich so tun als ob es ein Weltuntergang wäre. Bitte also Leute bleibt mal ein bisschen chillig. Es gibt vieeeelll schlimmeres...... Lg Füssnerin

Von: Michi am: 18.07.2009

Wir wollten gestern in Ice Age 3D. Bei gefühlten 30 Grad standen dann ca. 150 Leute in dem kleinen Vorraum und warteten und warteten. Die tolle Frau Wagner quetschte sich alle 30 Sekunden durch die Menschenmenge und rief immer nur Kino 1,3 und 4 aus. Nur das Kino 2 musste ca. 45 Minuten warten, was sie auch noch lustig fand. Super Organisation!!! Irgendwann um kurz nach halb 9 (unser Film sollte um 20 Uhr starten) kam dann ein Herr von der Technik und sagte den Film aufgrund von technischen Problemen ab. Toll! So, die ganze Menschenmenge quetschte sich dann in Richtung Kasse und wollte sein Geld zurück. Naja, natürlich ging dann auch noch das Kleingeld aus und Leute die ihre Karten schon im Vorraus bezahlt haben, bekamen ihr Geld nichtmal mehr sofort zurück. Endlich das Geld in der Hand, stand man dann noch mit einem Liter Cola und einem Eimer Popcorn da, den das Kino natürlich nicht zurücknahm. Super Abend! Extra 100 Kilometer gefahren und 8 Euro für Essen und Trinken ausgegeben - Ein toller Abend mit Popcorn und Cola im Auto -. Wenigstens das Popcorn hätten sie wieder zurücknehmen können, oder einen Gutschein für die enttäuschten Gäste springen lassen können. Auch wenn das Kino vermutlich nichts für die technischen Probleme konnte (was ich heutzutage leider nicht verstehen kann), war die Organisation unter aller Sau. Sorry für meine Worte, aber ich kann das Kino keinem weiterempfehelen! Schaut euch den Film woanders an!!!