//Google opt-out //Google Anlalytics
Kino-zeit

kino-zeit.de

Arthouse - Film & Kino

Suche

Kino in der Kulturbrauerei, Berlin



Saalinformationen

Saal Nr. Anzahl Plätze Soundsystem
Saal 4 254 Dolby DTS
Saal 5 162 Dolby DTS
Saal 6 241 Dolby DTS
Saal 7 265 Dolby DTS
Saal 8 75 Dolby SRD
Saal 9 438 Dolby + THX
Saal 1 55 Dolby SRD
Saal 2 55 Dolby SRD

Kinos in der Umgebung

UCI Kinowelt Colosseum, Berlin Berlin
Kino Krokodil, Berlin Berlin
Downstairs Kino im Filmcafe, Berlin Berlin
Acud Kino, Berlin Berlin
Central Kino, Berlin Berlin
Kino International, Berlin Berlin
Hackesche Höfe Kinos, Berlin Berlin
Cinestar Cubix Kino, Berlin Berlin
Babylon Mitte Kino, Berlin Berlin
Freiluftkino im Haus Schwarzenberg, Berlin Berlin

Bewerte und kommentiere

91 Bewertungen

  • Wählen Sie ihre Bewertung

Ihre Bewertung war erfolgreich

Sie können einen Film nur
1 mal pro Tag bewerten.



Bisherige Meinungen

Von: Peter Tresser am: 08.10.2016

Wir haben leider nun mehrfach schlechte Erfahrungen gemacht. Das Programm wird oft kurzfristig gewechselt, sodass wir nun schon zum zweiten Male umsonst hingingen und es wurde "unser Film" zu der vorher im Internet angegebeenen Zeit nicht gespelt :-(

Von: @Sonja am: 26.10.2014

Das kann ich Dir leider nicht sagen. Bitte wende Dich direkt an Cinestar. Die Mail-Adresse findest Du oben links. LG, Mike

Von: Sonja am: 25.10.2014

Hallo, ich habe noch ein kinogutscheine und wollte fragen wie lange die gültig sind? Per Telefon erreicht man niemanden...

Von: Antonie Graumann am: 01.09.2014

Das wenden. ist überhaupt kein Service. Das Telefon scheint nie besetzt zu sein. Ich versuche seit zwei Tagen stundenweise einen Telefonkontakt herzustellen. Irgenwann wird man aus der Leitung gekickt. Ich werde jedem, der dort hingehen will, davon abraten. Ausserdem werde ich mich an die Presse

Von: Marcus am: 28.01.2014

Eine telefonische Vorbestellung ist nicht möglich. Unter der schon schwierig zu findenden Telefonnummer meldet sich niemand bis man aus der Leitung fliegt. Null-Kundenorientierung - da vergeht einem die Lust hier ins Kino zu gehen.

Von: Silke am: 16.12.2013

Eine telefonische Vorbestellung ist nicht möglich. Unter der schon schwierig zu findenden Telefonnummer meldet sich niemand bis man aus der Leitung fliegt. Null-Kundenorientierung - da vergeht einem die Lust hier ins Kino zu gehen.

Von: Dirk am: 18.05.2013

Habe dieses Kino schon einige Male besucht. Nur beim letzten Besuch (Startrek Into Darkness 3D) vor kurzem, hatte ich ein Paar negative Erfahrungen (unten beschrieben). Trotzdem komme ich hier wahrscheinlich noch mal zurück, weil es ein schönes Kino in einem schönen Ort ist, und ich hoffe dass die von mir hier beschriebene Probleme nur Einzelfälle sind. Was mich echt gestört hat bei diesem letzten Besuch, war dass beim Anfang nach der Pause deutlich ein Teil übersprungen worden war. Es könnten zehn Sekunden oder ein Paar Minuten gewesen sein, aber es war gerade in einer wichtigen Szene. Umgekehrt wäre besser gewesen: dass noch einige Sekunden vom Teil von vor der Pause gezeigt worden wären. Man erwartet doch wenigstens den ganzen Film zu sehen wenn man zum Kino geht. Zusätzlich gab es manchmal etwas Komisches mit dem Bild: eine kleine, hauptsächlich rosa gefärbte Fläche und manchmal eine ziemlich große rosa Linie. Es gehörte bestimmt nicht zu den special Effects: so sa es nicht aus und es passte nicht zu den Szenen. Meine 3D Brille hatte ich gerade gekauft, zusammen mit dem Ticket. Selber trage ich auch schon eine (normale) Brille, aber ich kann mir nicht erinnern schon mal vorher so was bei einem 3D Film erfahren zu haben. Es war kein sehr großes Übel, weil ich es nur manchmal sah, aber besser wäre ohne. Außer diesem war das Bild schön und hell, und auch der Ton war gerade gut (nicht zu laut, nicht zu leise). Positiv war auch, dass beim Verkauf der Tickets gut mit der geringen Zahl der Zuschauer gerechnet war – es gab viel Raum zwischen den Besuchern die unabhängig von einander gekommen waren. Meines Ansichts (im Gegensatz zu anderen Reviews hier) stimmte der Preis: Brille inklusive, am Freitag war es 13 Euro für einen langen 3D Film. Bin übrigens kein Deutscher also entschuldigung wenn meine Sprache irgendwie komisch ist.

Von: Ludger am: 12.01.2013

Nette Einzelkinos, aber telefonische Kontaktaufnahme Fehlanzeige. Man wird vom Band aus zugetextet. Service? Eher passive Kundenabwehr nach dem Berliner Modell. Ich gehe in ein anderes Kino.

Von: fantaman am: 06.12.2012

War heute 14:30 in "Vermessung der Welt (3D)", wobei ich da v.a. den Preis vermessen fand: 11€ (ohne Brille, die hatte ich schon dabei). Bezahlt man dann am WE abends 15€? Oder sind das alles Einheitspreise? Der Kinosaal immerhin war groß und schick (Saal 3, fehlt hier noch in der Liste).

Von: oliver am: 26.11.2012

also 4€ für studenten gibt es NICHT mehr, es kostete 5-6€ also günstig ist was anderes (ich rede von den günstigen kinotagen di/do)

Von: kann ich nur Bestätigen am: 11.04.2012

Der Telefonkontakt führt nur zu einer Ansagemaschine - es ist vorher nicht möglich, verbindlich herauszufinden, in welchem Saal der gewünschte Film läuft.

Von: hanna am: 11.02.2012

ich kann mich den schlechten kommentaren nur anschließen, überteuerte preise, homepage taugt nichts, superschlechter service, schade.......der Prenzlauer Berg war mal mein zu Hause, was ist aus daraus geworden........auf jeden fall gehe ich nicht mehr in dieses kino

Von: t. s. am: 23.11.2011

Nach endlosen Werbefilmchen war der neue Almodóvar Film leider durch technische Pannen mehrmals unterbrochen und durch weitere Bildversetzungen eigentlich nur ärgerlich - und am Ende wurde das gequälte Publikum einfach "im Regen stehen gelassen" keine Entschuldigung nix - so nicht meine Damen und Herren! und tschüß

Von: Thomas am: 07.11.2010

Die Eintrittspreise sind tatsächlich meist deutlich teurer als im "tip" angegeben(über 9 € am WE, das waren früher mal zwei Kinobesuche), die "Säle" haben partiell gefühlte Wohnzimmergröße, nur dass man eben nicht allein fernsieht, es gibt keine sinnvollen Ermäßigungen, dafür Überlängenzuschlag offenbar schon ab 91 min, die Getränke-usw.-preise sind ohnehin reine Abzocke.

Von: Markus am: 30.10.2010

Teilweise laufen die Filme in kleineren Säälen als angegeben. Der Telefonkontakt führt nur zu einer Ansagemaschine - es ist vorher nicht möglich, verbindlich herauszufinden, in welchem Saal der gewünschte Film läuft. Irgendwie halt kommerzieller Kinostandard, nichts besonderes, nichts besuchenswertes - Kino für Anspruchslose.

Von: Jule am: 14.09.2010

Irgendwann einmal war es charmant. Inzwischen ganz im Sinne des neuen Prenzlauer Bergs: Überteuert und man weiß nicht warum.

Von: Frank am: 04.09.2009

Furchtbar das Reservieren. Einzige sichtbare Nummer: Ansagemenü mit Verweis auf eine Hotline-Nr. bzw. komplizierte www-Adresse, die man auf der Homepage nicht findet. Von fünf Anrufen landen 4 im Orkus, einer auf dem Ansagemenü, d.h. wenn man die Hotline nicht aufschreiben konnte - Pech. Was soll das? Frank

Von: matthias am: 29.07.2009

schönes kino, doch die eintrittskartenpreise auf der seite des tip stimmen nicht mit den realen überein!!!!!!!!!!!!!! habt ihr das nötig?????????????

Von: Micha am: 20.03.2009

eigentlich ein schönes Kino, aber bei der Kartenreserviererei vergeht einem die Lust am Film: die angeblich kostenlose Homepage funktioniert nicht und telefonisch kostet es eine happige Gebühr!

Von: Micha am: 20.03.2009

eigentlich ein schönes Kino, aber bei der Kartenreserviererei vergeht einem die Lust am Film: die angeblich kostenlose Homepage funktioniert nicht und telefonisch kostet es eine happige Gebühr!

Von: Kerstin Lohmeier am: 09.03.2009

Ich liebe dieses Kino, einziger kleiner Nachteil, ich finde die Information über Eintrittspreise leider nirgend online.

Von: anne am: 21.02.2009

ich find auch keine eintrittspreise :(

Von: Pil am: 20.01.2009

Der Kauf von Onlinekarten kostet aber eine Gebühr, manch Besucher scheint dies zu verwechseln, auch sind wir eines der Kundenfreundlichsten Kino Berlins und nicht ohne Grund sind wir auch eines der Beliebtesten der Stadt. Wo sonst kann man auch für 6€ eine Premiere besuchen mit anschließendem Umtrunk? In der KulturBrauerei und das fast jeden Mittwoch. Und dass mal eine Klimaanlage bei Minus 16 Grad ausfallen kann scheint auch manchem nicht einzuleuchten. Vor technischen Defekten ist niemand sicher.

Von: Pil am: 20.01.2009

Nicht zu fassen was für falsche Angaben hier von Besuchern kommen, ich arbeite seit 9 Jahren in dem Kino und kann leider nur den Kopf schütteln wie hier gelogen wird. Sorry, 45 Minuten Werbung gab es seit 9 Jahren nicht, genau andersrum, bei Kinderfilmen haben wir 10 Minuten Werbung und sind entsprechend dazu verpflichtet. Auch kostet eine Reservierung kein Geld und ist übers Internet gar kostenlos. Ich bin es von Kunden aber leider gewohnt dass man leicht zu Übertreibungen neigt. Danke fürs Lesen.

Von: Tobias am: 08.11.2008

Und ich finde die Eintrittspreise auf dieser Homepage nicht.

Von: Tobias am: 08.11.2008

Das Kino zeigt leider sogar bei Kinderfilmen zu lange Werbung.

Von: Hannah am: 26.06.2008

Ich finde dieses Kino schlichtweg zu teuer.

Von: Roland am: 15.04.2008

Also Damen und Herren, die Nummerzur Karten Bestellung ist nur eine "Sprechblase", mit der Bitte eine kostenpflichtige 0180...anzurufen. Bestelleung ist pustekuchen.. Wenn ich das lese mit 45 Minuten Werbung ist dieses Kino für mich dann halt passe, Danke und es gibt auch kundenfreundliche Kinos in Berlin ..

Von: Luise am: 29.03.2008

Ich war am 21.03. in der Spätvorstellung von "I'm not there". Anscheinend war die Heizung schon aus, ich habe jedenfalls tierisch gefroren. Andere Besucher der Vorstellung haben sich auch darüber beklagt. Getränke und Eintritt sind auch teuer. Ansonsten ist das Kino ganz nett.

Von: Andrea am: 07.03.2008

Bin nicht bereit, für die Online-Kartenreservierung 1 EUR zu bezahlen, hab keine Zeit, bei telef. Reservierung 1/2 Std. vor Beginn die Kartn abzuholen, könnte aber den Vorverkauf an der Kasse nutzen. Aber ab wann ist die geöffnet? Find ich nicht auf dieser Website.

Von: am: 29.02.2008

is jut! Bier zu teuer, aber.

Von: carina am: 09.01.2008

Ich bin ehrlich gesagt sprachlos über die Werbepolitik dieses Hauses. Zur 15 Uhr-Vorstellung von der Fuchs und das Mädchen einem, Film wohlgemerkt ohne Altersbegrenzung, eine Dreiviertel Stunde Werbung, die nicht nur ausschließlich Telekommunikation etc. bewarb - sondern auch noch in einem Spot für alkoholische Getränke gipfelte, zu zeigen, ist schon extrem fett. Trailer, wie zu Guillermo del Toros "Das Waisenhaus" sind - ohne hier den Film kritisierenden zu wollen - für 6-Jährige auch nicht unbedingt toll. Trailer von Kinderfilmen wurden gar nicht gezeigt. Wenn dann auf Nachfrage auch noch auf die Normalität solchen Tuns hingewiesen wird, fragt man sich wie weit Geldgeilheit eigentlich gehen kann. Das war mein letztes Mal in diesem "Kultur"- Kino!

Von: Thorsten am: 17.08.2007

Gerade Tickets online reserviert, angeblich kostenlos. Komischerweise sind 80 Cent Gebühr pro Ticket zu entrichten.

Von: Bernd am: 26.01.2007

Also das Kino ist wirklich gut. Die Kritik an den Toiletten kann ich nicht nachvollziehen. Im Cinemaxx musste ich für eine Vorreservierung sogar noch eine zusätzliche Gebühr bezahlen (ich wollte es erst nicht glauben)

Von: Ina am: 07.01.2007

Die Toiletten sind eine Katastrophe (Männlein wie Weiblein), Film wurde an einer spannenden Stelle wg.technischem Defekt unterbrochen, in den vorderen Reihen sieht man den Film nur verschwommen ... schlechter geht`s nicht. Ich gehe lieber wieder in ein Cinemaxx mit kostenlosem Parkplatz und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auch!

Von: mimi am: 16.12.2006

das ist sehr gut. und ich meine, dass man ja nicht unbedingt karten vorbestellen muss. ich gehe lieber in die kulturbrauerei als in ein cinemaXX zu gehen.

Von: Julia am: 19.09.2006

Das Kino in der Kulturbrauerei hat Charme und ist jedem Cinemaxx allein schon vom Programm her vorzuziehen.

Von: Silke am: 10.02.2006

Die telefonische Kartenreservierung ist eine absolute Katastrophe und ein Grund, ein anderes Kino aufzusuchen!!!